#digitalegesundheit. Zu Nutzen, Risiken und Nebenwirkungen…

28. Feb. 2018, 14:00 bis 18:00 Uhr

Fachtag zu ethischen Aspekten der Digitalisierung im Gesundheitswesen in Kooperation von:

  • IMÖVG – Institut für Management, Ökonomie und Versorgung im Gesundheitsbereich der Hochschule Ludwigshafen am Rhein
  • Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
  • ZEFOG im Heinrich Pesch Haus

Schirmherrschaft:

Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie des Landes Rheinland-Pfalz

Kostenbeitrag: 79,00 €
Anmeldung bitte bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn.

Zielgruppe: Mitarbeitende aus dem Gesundheitswesen, wie z. B. Ärztinnen und Ärzte, Pflegende, Therapeuten, Mitarbeitende von Krankenkassen und aus dem Gesundheitsmanagement und der Versorgungssteuerung, Mitarbeitende aus Projekten medizinischer Informatik  und Interessierte aus der Öffentlichkeit.

Ausschreibung mit weiteren Informationen zur Veranstaltung „digitalegesundheit“ zum Download im PDF-Format.

Für diese Veranstaltung wurden Fördermittel beim Land Rheinland-Pfalz beantragt.


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Anmeldung

79,00 €

Frau
Herr


Kategorien