„Gibt es ein Recht auf ein Kind?“ – Podiumsgespräch in Kooperation mit der Bischöflichen Stiftung für Mutter und Kind, Speyer

05. Mrz. 2018, 18:30 bis 20:30 Uhr

Soziologische – Juristische – Theologisch-ethische Perspektive

Eintritt frei – Spenden sind willkommen!

Um Anmeldung wird gebeten!

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Schwangerenberatung, Ärztinnen und Ärzte, Reproduktionsmediziner, Alleinstehende und Paare und die interessierte Öffentlichkeit.

Einladung mit näheren Informationen zum Programm, den Referenten und dem Organisatorischen der Veranstaltung „Gibt es ein Recht auf ein Kind?“ zum Download im PDF-Format.

Für diese Veranstaltung wurden Fördermittel beim Land Rheinland-Pfalz beantragt.


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Anmeldung

Frau
Herr


Kategorien