Birgit Meid-Kappner M.A.

  • Jahrgang 1962
  • Studium der Romanistik und der Klassischen Philologie an den Universitäten Mannheim und Clermont-Ferrand (F)
  • Weiterbildungen in TZI, interkultureller Kommunikation und Ethikberatung
  • Mehrjährige Tätigkeit am Goethe-Institut Mannheim und langjährige Erfahrung in der  Personal- und Organisationsentwicklung
  • Seit März 2013 Bildungsreferentin für den Bereich Ethik in Medizin und Pflege im Heinrich Pesch Haus