Aktuelles

Treffen der Führungskräfte der St. Dominikus Stiftung 2022

Wie Gesundheits- und Bildungswesen gutes und nachhaltiges Leben fördern können

Es war ein kleines Jubiläum: Zum 10. Mal trafen sich die Führungskräfte der zur St. Dominikus Stiftung Speyer gehörenden Einrichtungen, um sich zu einem Thema auszutauschen, das alle betrifft. Dieses Mal stand der „Patient Erde“ im Mittelpunkt. „Wie bleiben wir und die Umwelt gesund?“, lautete der Titel des Vortrags von Philosoph Dr. Thomas Steinforth, an den sich eine Diskussion in Kleingruppen anschloss. Lesen Sie mehr »

Fachtag assistierter Suizid

Ergebnisse des Fachtages des Hospiz- und PalliativVerbandes Rheinland-Pfalz e. V.

Assistierter Suizid – Alternativen aufzeigen, bei den Menschen bleiben, Ja zum Leben

Der diesjährige Fachtag des Hospiz- und PalliativVerbandes Rheinland-Pfalz e. V. in Ludwigshafen mit über 110 Teilnehmenden aus der ehren- und hauptamtlichen Hospizarbeit und Palliativversorgung ist mit einer deutlichen Forderung an die Politik zu Ende gegangen. „Die Hospizarbeit und Palliativversorgung nimmt die Wünsche der Suizidwilligen sehr ernst. Gleichwohl gilt es, Alternativen aufzuzeigen und die Suizidprophylaxe zu stärken!“, fasste der Vorstandsvorsitzende Uwe Vilz des Hospiz- und PalliativVerbandes e.V. zusammen. „Es braucht einen weiteren Ausbau der Angebote für schwerstkranke Menschen, die etwa aus Angst vor belastenden Symptomen oder unerträglichen Schmerzen den Suizid in Erwägung ziehen. Wir wissen aus unserer Arbeit, dass Menschen in der Regel von geäußerten Suizidwünschen Abstand nehmen, wenn sie sich gut begleitet und versorgt wissen.“

Lesen Sie mehr »

Vier WebTalk-Veranstaltungen mit Expertinnen aus Medizin, Beratung und Wissenschaft

Frauen und Gesundheit

Bereits im vergangenen Jahr hat das Heinrich Pesch Haus eine WebTalk-Reihe über „Frauen und Gesundheit“ durchgeführt – mit großem Erfolg. „Aufgrund des großen Interesses an unserer WebTalk-Reihe haben wir uns dazu entschieden, diese Vortragsreihe fortzusetzen“, sagt Birgit Meid-Kappner, Bildungsreferentin und Leiterin des Zentrums für Ethik, Führung und Organisationsentwicklung im Gesundheitsweisen (ZEFOG). Die katholische Akademie Rhein-Neckar führt die Reihe in Kooperation mit der Akademie für Frauen und den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Ludwigshafen und Frankenthal sowie des Rhein-Pfalz-Kreises durch. Lesen Sie mehr »

Meid-Kappner Zefog

Treffen der Führungskräfte der St. Dominikus Stiftung 2021

Inneres Wachstum und Solidarität in herausfordernden Zeiten

Wie bewältigen wir Krisen? Wieso wachsen wir durch diese Erfahrung? Und können wir uns auch ohne Krisen persönlich weiterentwickeln? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Führungskräfte der St. Dominikus-Stiftung Speyer bei ihrem Treffen am 18. November, das erstmals online durchgeführt wurde. Diplom-Psychologen Markus Schmitt gab den Führungskräften Impulse für den Umgang mit Krisen im Allgemeinen wie der Corona-Krise im Besonderen. Lesen Sie mehr »

Frauensalon

Authentisch führen und erfolgreich sein - Online-Veranstaltung am 22. November um 19 Uhr

Der erste Frauensalon im Heinrich Pesch Haus steht vor der Tür

Zum Frauensalon

Wir finden, es ist an der Zeit, Frauen mit Führungsverantwortung und Frauen auf ihrem Weg dorthin einen Raum für Inspiration und Austausch zu bieten. Die Salonkultur hat eine lange Tradition und bewegte sich bereits in ihren Anfängen zwischen Hochkultur und Wohnzimmer. Austausch stand im Mittelpunkt und so soll es auch bei unserem Salon sein. Lesen Sie mehr »

Vortragsreihe im Heinrich Pesch Haus

Glück und Lebenssinn

Was macht uns glücklich im Leben? Nicht nur ein wenig, sondern zutiefst im Inneren? Mit vier Vorträgen aus unterschiedlicher Perspektive nähert sich das Heinrich Pesch Haus dieser Frage. Die Veranstaltungsreihe „Glück und Lebenssinn“ startet am 15. November. Lesen Sie mehr »

Vier Expertinnen aus Pflege, Medizin und Forschung laden zum Austausch ein

Frauen und Gesundheit – WebTalk-Reihe von Oktober bis Januar

Von Oktober bis Januar 2022 laden wir einmal im Monat zur WebTalk-Reihe “Frauen und Gesundheit” ein. Vier Expertinnen aus Medizin, Pflege und Forschung sprechen über Themen wie geschlechtersensible Medizin, Chancengleichheit in der Pflege und die Rolle von Frauen für die Zukunftsfähigkeit von Medizin. Lesen Sie mehr »

Ethikberater

Follow-Up für Ethikberater*innen aus der ambulanten und stationären Medizin und Pflege

Ethische Fragestellungen bei herausforderndem Verhalten

Am 17. November 2021 lädt das ZEFOG im Ludwigshafener Heinrich Pesch Haus Ethikberater*innen aus der ambulanten und stationären Medizin und Pflege von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr zu einem Follow-Up ein. Im Mittelpunkt stehen ethische Fragestellungen bei herausforderndem Verhalten. Lesen Sie mehr »

Ab Montag, 7. Juni, öffnen das Heinrich Pesch Haus und Heinrich Pesch Hotel wieder ihre Türen

Wir haben wieder für Sie geöffnet!

Liebe Gäste, Freundinnen und Freunde unseres Hauses,
wir freuen uns sehr, dass wir das Heinrich Pesch Haus und Heinrich Pesch Hotel wieder öffnen dürfen! Seit Montag, 7. Juni, sind wir wieder für Sie da. Lesen Sie mehr »

Unterbrechung am Mittag

Ein Focusing-basiertes Angebot für Frauen

Unterbrechen am Mittag: Freiraum entfalten

Eine Auszeit am Mittag, nur für Frauen – das bietet das Heinrich Pesch Haus ab sofort bis zu den Sommerferien an. Die Online-Veranstaltung findet donnerstags von 12 Uhr bis 12.30 Uhr statt und beginnt am 20. Mai. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Lesen Sie mehr »

  • Aktuelles

    Unsere Reihe "Frauen und Gesundheit" läuft wieder. Der nächste Vortrag findet am Montag, 28. September 2022 statt. Es geht es um Frauengesundheit in Krisenzeiten und das Phänomen Mental Load. >>mehr erfahren
    Ein neuer Kurs „Ethikberater*in im Gesundheitswesen“, zertifiziert durch die Bezirksärztekammer der Pfalz, startet am 13.10.2022. Es sind keine Plätze mehr frei, aber wir nehmen Sie gerne auf unsere Warteliste! Weitere Informationen finden Sie hier.
    Mit der Akademie für Frauen haben wir eine neue Säule in unserem Bildungsangebot. Sie leistet einen Beitrag, um Geschlechtergerechtigkeit im Alltag, im Beruf und in der Gesellschaft zu fördern und zu fordern.   >>mehr erfahren
    Bereits zum vierten Mal in Folge ist das Heinrich Pesch Hotel jetzt vom KodexGuide.de (Deutscher Fachverlag GmbH) als empfehlenswertes Seminarhotel für Veranstaltungen der Pharma- und Medizintechnikbranche ausgezeichnet worden. >>mehr erfahren
    Hintergründe und Berichte über unsere Fortbildungen und Veranstaltungen lesen Sie auf der Seite „Einblicke“.  
     
  • Newsletter

    Unser Newsletter informiert Sie über neue Projekte und Veranstaltungen des ZEFOG.  Hier finden Sie die früheren Ausgaben unseres Newsletters und die Möglichkeit, sich anzumelden. >> mehr erfahren
  • Kontakt

    zefog_logo_kontakt ZEFOG
    im Heinrich Pesch Haus
    Frankenthaler Straße 229
    67059 Ludwigshafen
    Telefon: +49 621 5999-0
    Telefax: +49 621 517225
    E-Mail: info@zefog.de
    Internet: www.zefog.de