Gesprächsbegleiter_in für die gesundheitliche Vorsorgeplanung (Modul 2)

10. Apr. 2018 - 11. Apr. 2018, 10:00 bis 17:00 Uhr

Gemäß §132g im Hospiz- und Palliativgesetz können Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe ihren Bewohnerinnen und Bewohnern ein Gesprächsangebot für die gesundheitliche Vorausplanung am Lebensende machen. Das ZEFOG bildet  zum »Gesprächsbegleiter für die gesundheitliche Vorsorgeplanung für das Lebensende« aus.

Nähere Informationen zum Angebot, den Zielen, den Inhalten und den Referentinnen und Referenten der Qualifizierung „Gesprächsbegleiter_in“ zum  Download im PDF-Format.

Keine Anmeldung mehr möglich.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Dr. Jonas Pavelka, Tel. 0621-5999 159 oder pavelka@zefog.de


Veranstaltungsort
Heinrich Pesch Haus - Katholische Akademie Rhein-Neckar

Kategorien