„Ikigai oder das japanische Geheimnis eines sinnvollen Lebens”

16. Dez. 2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

(Online-Veranstaltung)

Das japanische Konzept „Ikigai” bedeutet frei übersetzt „Wofür es sich zu leben lohnt” und beinhaltet vier Kernelemente: Berufung, Profession, Mission und Leidenschaft. Claude-Hèlène Mayer zeigt auf, wie das Konzept von Ikigai entstanden ist, worauf es basiert, welchen Grundannahmen es folgt und wie es praktisch im Alltag Anwendung finden kann.

Referentin: Claude-Hélène Mayer ist Professorin für Industrial and Organisational Psychology an der University of Johannesburg, Südafrika. Ihre Forschungen liegen im Bereich der Arbeits-, Organisations- und Kulturpsychologie.

Kostenbeitrag: frei, Spenden erbeten

Die Veranstaltungsreihe „Glück und Lebenssinn“ wird unterstützt vom Verein der Förderer und Freunde des Heinrich Pesch Hauses.

Den Gesamtflyer zur Veranstaltungsreihe zum Download finden Sie hier.

 


Veranstaltungsort
Online-Veranstaltung

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Kategorien


  • Aktuelles

    Unsere Reihe "Frauen und Gesundheit" läuft wieder. Der nächste Vortrag findet am Montag, 5. September 2022 statt. Es geht es um die Notwendigkeit eines weiblichen Blics in der Krebsmedizin. >>mehr erfahren
    Ein neuer Kurs „Ethikberater*in im Gesundheitswesen“ startet am 13.10.2022. Weitere Informationen finden Sie hier.
      Mit der Akademie für Frauen haben wir eine neue Säule in unserem Bildungsangebot. Sie leistet einen Beitrag, um Geschlechtergerechtigkeit im Alltag, im Beruf und in der Gesellschaft zu fördern und zu fordern.   >>mehr erfahren
    Bereits zum vierten Mal in Folge ist das Heinrich Pesch Hotel jetzt vom KodexGuide.de (Deutscher Fachverlag GmbH) als empfehlenswertes Seminarhotel für Veranstaltungen der Pharma- und Medizintechnikbranche ausgezeichnet worden. >>mehr erfahren
    Hintergründe und Berichte über unsere Fortbildungen und Veranstaltungen lesen Sie auf der Seite „Einblicke“.  
     
  • Newsletter

    Unser Newsletter informiert Sie über neue Projekte und Veranstaltungen des ZEFOG.  Hier finden Sie die früheren Ausgaben unseres Newsletters und die Möglichkeit, sich anzumelden. >> mehr erfahren
  • Kontakt

    zefog_logo_kontakt ZEFOG
    im Heinrich Pesch Haus
    Frankenthaler Straße 229
    67059 Ludwigshafen
    Telefon: +49 621 5999-0
    Telefax: +49 621 517225
    E-Mail: info@zefog.de
    Internet: www.zefog.de