Neue Ausgabe das HPH-Magazins „inpuncto.“ erschienen

„Visionen leben – Was es heißt, die Welt zu verändern“

„Wozu sind wir angetreten? Wie wollen wir unserem ureigenen Auftrag, nämlich dem Dienst am Menschen, täglich nachkommen?“ Das sind zwei grundsätzliche Fragen bei der Leitbildentwicklung an einem christlichen Krankenhaus. Das Zentrum für Ethik, Führung und Organisationsentwicklung im Gesundheitswesen im Heinrich Pesch Haus (zefog) begleitet Leitbildprozesse und hilft bei der „Übersetzung“ in den Alltag.

Einen Bericht darüber, wie das zefog das tut, steht in der neuen Ausgabe des HPH-Magazins „inpuncto.“, die jetzt erschienen ist. Ihr Thema: „Visionen leben – Was es heißt, die Welt zu verändern.“ „inpuncto.“ zeigt anhand vieler weiterer Beispiele, wie das HPH sich schrittweise dem hohen Anspruch nähert, die Welt zu verändern – etwa bei der Familienbildung oder im Zentrum für Ignatianische Pädagogik (ZIP).
Ohne Zweifel ist auch Papst Franziskus ein Visionär. Seine Ideen für eine gerechte Welt und die Weitergabe des Glaubens finden Sie ebenso in der „inpuncto.“ wie Überlegungen von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, inwieweit Bildung dazu beiträgt, die Welt zu gestalten.

Sie können die „inpuncto.“ hier online lesen. Außerdem liegt sie im HPH zum Mitnehmen aus. Auf Wunsch schicken wir Ihnen überdies gerne ein Exemplar zu; eine E-Mail an deiters@hph.kiche.org genügt.

  • Aktuelles

    Zur Lage der Akademie und des Tagungshauses: Seit Montag, 7. Juni, haben wir unsere Türen wieder für Sie geöffnet. Wir freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen persönlich begrüßen zu dürfen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage, welche Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen für die einzelnen Veranstaltungen bestehen. Weiterhin finden ausgewählte Veranstaltungen digital statt.
    Die Termine für den neuen Kurs "Qualifizierung Ethikberater*in im Gesundheitswesen" 2021/2022 (4 Module) stehen fest >> mehr erfahren
    Neues Angebot für Frauen: Unterbrechen am Mittag - Freiraum entfalten. Jeden Donnerstag laden Ulrike Gentner und Julia Haardt Frauen zu einer Auszeit am Mittag von 12 Uhr bis 12:30 Uhr ein. >> mehr erfahren
    Bereits zum vierten Mal in Folge ist das Heinrich Pesch Hotel jetzt vom KodexGuide.de (Deutscher Fachverlag GmbH) als empfehlenswertes Seminarhotel für Veranstaltungen der Pharma- und Medizintechnikbranche ausgezeichnet worden. >>mehr erfahren
    Hintergründe und Berichte über unsere Fortbildungen und Veranstaltungen lesen Sie auf der Seite „Einblicke“.  
     
  • Newsletter

    Unser Newsletter informiert Sie über neue Projekte und Veranstaltungen des ZEFOG.  Hier finden Sie die früheren Ausgaben unseres Newsletters und die Möglichkeit, sich anzumelden. >> mehr erfahren
  • Kontakt

    zefog_logo_kontakt ZEFOG
    im Heinrich Pesch Haus
    Frankenthaler Straße 229
    67059 Ludwigshafen
    Telefon: +49 621 5999-0
    Telefax: +49 621 517225
    E-Mail: info@zefog.de
    Internet: www.zefog.de